Ergebnisse 1 - 1 von 1

Astronomie

Wie viele Monde hat der Saturn? Was lässt sich auf der Mondoberfläche mit einem Fernglas alles sehen? Was genau ist ein Sterntag und wie lange dauert er? Wie heiß ist es im Innern der Sonne? Was sind Weiße Zwerge und Rote Riesen? Wie sieht der Jupiter im Fernrohr aus? Kann ich das Ringsystem des Saturns mit dem Fernrohr erkennen? Wie und wo finde ich die Andromeda-Galaxie am Himmel? Wie weit ist sie von unserer Galaxie -der Milchstraße- entfernt? Wie kann ich gefahrlos die Sonnenoberfläche beobachten und was sehe ich dort? Wo sind heute Abend die Planeten am Himmel über Konz zu finden? Mit solchen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich die Astronomie AG. Sie findet für Anfänger und für Fortgeschrittene jeweils Donnerstags- oder Freitagsnachmittag alle 14 Tage doppelstündig auf der Sternwarte der Gymnasien auf der Universität Trier statt. Außerdem werden sternkundliche Führungen mit dem Fernrohren in kleinen Gruppen am Abend und in der Nacht nach entsprechender Vereinbarung bei gutem Wetter angeboten. Ebenso werden intensive Sonnenbeobachtungen am Tag (Wochenende) durchgeführt. Besonders den achten Klassen ist diese naturwissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft zu empfehlen.
Zeit: s.o.
Leitung: Herr StD Schmitt

Ergebnisse 1 - 1 von 1

Go to top