Seite 1 von 2 Ergebnisse 1 - 10 von 17

Astronomie

Wie viele Monde hat der Saturn? Was lässt sich auf der Mondoberfläche mit einem Fernglas alles sehen? Was genau ist ein Sterntag und wie lange dauert er? Wie heiß ist es im Innern der Sonne? Was sind Weiße Zwerge und Rote Riesen? Wie sieht der Jupiter im Fernrohr aus? Kann ich das Ringsystem des Saturns mit dem Fernrohr erkennen? Wie und wo finde ich die Andromeda-Galaxie am Himmel? Wie weit ist sie von unserer Galaxie -der Milchstraße- entfernt? Wie kann ich gefahrlos die Sonnenoberfläche beobachten und was sehe ich dort? Wo sind heute Abend die Planeten am Himmel über Konz zu finden? Mit solchen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich die Astronomie AG. Sie findet für Anfänger und für Fortgeschrittene jeweils Donnerstags- oder Freitagsnachmittag alle 14 Tage doppelstündig auf der Sternwarte der Gymnasien auf der Universität Trier statt. Außerdem werden sternkundliche Führungen mit dem Fernrohren in kleinen Gruppen am Abend und in der Nacht nach entsprechender Vereinbarung bei gutem Wetter angeboten. Ebenso werden intensive Sonnenbeobachtungen am Tag (Wochenende) durchgeführt. Besonders den achten Klassen ist diese naturwissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft zu empfehlen.
Zeit: s.o.
Leitung: Herr StD Schmitt

Badminton

In der Badminton AG sind Schüler aller Altersklassen willkommen. Es werden die Regeln für das Einzel- und Doppelspiel erklärt und die Grundtechniken vermittelt. Für den Anfang der AG stehen Schläger und Bälle zur Verfügung. Es wäre schön, wenn aus de AG eine Badminton-Schulmannschaft entstehen könnte, die für unsere Schule bei Jugend trainiert für Olympia teilnehmen könnte.
Zeit: Di, 13:10 bis 14:00 H1 und H2
Leitung: Herr StR Grundhöfer

BigBand

Zurzeit besteht die Big Band aus 26 Schülerinnen und Schülern. Das AG-Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 – 13, die fortgeschrittene instrumentale Fähigkeiten besitzen und Lust haben, Jazz, Rock- und Popmusik zu spielen. Die Big Band des Gymnasiums Konz ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Schullebens geworden und repräsentiert das Gymnasium auch bei zahlreichen außerschulischen Veranstaltungen (z. B. Altstadtfest Trier, Heimat- und Weinfest Konz). Das Jahreskonzert in der Festhalle der Schule ist für den 13.03.2015 geplant und auch beim Jazzfest am Dom in Trier (Pfingsten 2015) wird die Big Band zu hören sein.
Zeit: mittwochs von 14.00 – 15.30 Uhr im Musiksaal (C 014)
Leitung: Herr OStR Krüger

Chor der Orientierungsstufe

Für singbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus den 5. und 6. Klassen bietet Frau Muß eine Chor-AG an. Wir werden schöne und lustige Lieder und Kanons aus verschiedenen Ländern singen und kleine musikalische Szenen erarbeiten. Unser erster Auftritt kommt noch in diesem Jahr: wir wirken mit beim Weihnachtskonzert des Konzer Gymnasiums am 15. Dezember 2014. Wenn sich genügend Sängerinnen und Sänger zusammenfinden, werden wir ab Januar 2015 sogar ein Musical mit Chor, Gesangssolisten und Sprechrollen einstudieren und am Schuljahresende auf der Bühne öffentlich aufführen. Letztes Jahr hatte wir viel Spaß und Erfolg mit unserem Stück „Pünktchen und Anton“. Daran möchten wir gerne anknüpfen uns auch in diesem Jahr ein Kindermusical auf die Bühne bringen. Dafür brauchen wir viele singbegeisterte Kinder!!!
Zeit: montags 13.15 – 14.00 Uhr in C 011
Leitung: Frau StD' Muß

Dudelsack

Die Dudelsack-AG (oder Pipe-AG) trifft sich in diesem Schuljahr immer Mittwochs in der 7. Stunde in Raum B 206. In der AG lernt ihr auf einer Übungsflöte, dem Practice Chanter, die grundlegende Fingertechnik des Dudelsackspielens und zahlreiche erste Musikstücke wie „Amazing Grace“, „Flower of Scotland“ oder „Scotland the brave“. Erst nach einer ausgiebigen Trainingszeit wird auch auf dem Dudelsack gespielt. Wenn ihr Interesse an diesem Instrument habt, dann kommt doch einfach mal vorbei!
Zeit: mittwochs, 7. Stunde, Raum B 206
Leitung: Herr StD Stiller

Imker

Wer hat sich schon mal gefragt hat, wie der Honig ins Glas kommt und wieviele Kilometer eine Biene für ein Honigbrot fliegen muss? Oder was es mit dem Bienensterben und der Auswirkung auf unsere Ernährung auf sich hat? In unserer Imker AG betreust du unseren Schul-Bienenstand und bist selbst von der Honigernte bis zum Verkauf der Gläser an allen Produktionsschritten beteiligt. Wer Spass daran hat und selbst Verantwortung für unsere Bienenvölker übernehmen möchte, kann von Klasse 5 bis 12 an der AG teilnehmen.
Zeit: donnerstags, 7. Stunde, Fotolabor (gegenüber E 008)
Leitung: Herr OStR Greweldinger
Herr StR Ruhe

Instrumentalkreis

Der Instrumentalkreis richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 - 9. Jeder, der ein Streichinstrument, ein Holzblasinstrument oder Gitarre spielt, kann daran teilnehmen. Schüler und Schülerinnen, die interessiert sind, "Geige spielen zu lernen", sind besonders willkommen! Der Instrumentalkreis tritt bei Veranstaltungen wie z. B. dem Weihnachtskonzert oder beim Tag der offenen Tür auf.
Zeit: mittwochs von 13.10 - 14.00 in C011
Leitung: Frau StR' Kohnen

Jugend forscht

Die Arbeitsgemeinschaft "Jugend forscht" richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die Freude am selbstständigen und hypothesengeleiteten Lösen naturwissenschaftlicher Fragestellungen (Probleme) haben. In diesem Zusammenhang nehmen Experimente eine zentrale Stellung ein, wobei wichtige Methoden der naturwissenschaftlichen Praxis erprobt und eingeübt werden können. Dabei soll es das Ziel sein, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor allem solche Fragestellungen allein oder in Kleingruppen bearbeiten, die sie nach Möglichkeit selbst entwickelt haben. Hierbei sind nicht nur rein chemische, biologische oder physikalische Themen, sondern auch fachübergreifende Fragestellungen erwünscht.
Da naturwissenschaftliches Arbeiten in aller Regel nicht geradlinig zur Problemlösung führt, sondern vielfach in Sackgassen mündet, müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erprobungsfreudig und ausdauernd sein. Im Fall der erfolgreichen Bearbeitung einer Fragestellung besteht die Möglichkeit der Teilnahme am Wettbewerb "Schüler experimentieren" bzw. "Jugend forscht". Die AG findet ab dem 12. September 2014 immer freitags von 13:10 Uhr bis 15:30 Uhr im Chemiesaal C 201 statt. Während dieser Zeit werden Experimente geplant, durchgeführt und ausgewertet. Damit ein selbstständiges Arbeiten und eine intensive Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer möglich ist, muss die AG auf maximal fünf zu betreuende Arbeiten begrenzt werden. Momentan ist bereits die maximal mögliche Anzahl an Arbeiten erreicht. Ab dem 02. März 2015 können wieder neue Fragestellungen bzw. Ideen angemeldet werden.
Zeit: freitags, 13:10 Uhr bis 15:30 Uhr im Chemiesaal C 201
Leitung: Herr StR Kopp

Konzequent: Der Schülerblog

Hast du Spaß am Schreiben, Recherchieren, Fotografieren und/oder der Arbeit mit dem Computer?
Hast du Lust, deine Meinung, deine Interessen oder Erfahrungen journalistisch zu veröffentlichen?
Bist du mindestens in der 9. Klasse?
Dann bist du hier richtig – beim Schülerblog des Gymnasiums Konz, der seit Mai 2013 unter http://konzequent.gymnasium-konz.de online ist. Der Blog versteht sich als eine zeitgemäße Form der Schülerzeitung, er bietet Raum für Artikel aus den unterschiedlichsten Bereichen, die regelmäßig und aktuell erscheinen sollen. Bei den einstündigen AG-Treffen wird eine Redaktionsbesprechung (neue Ideen und Artikel werden besprochen) abgehalten und ihr bekommt eine Einführung in journalistisches Schreiben.
Zeit: mittwochs, 7. Stunde, Raum C 207
Leitung: Frau StR' Wolff

Kunst AG

Für alle an KUNST interessierte Schülerinnen und Schüler: Zeichnen mit Bleistift, Feder, Tusche, Kohle, Pinsel, ... Malen mit Wasserfarben, Acrylfarben, Pastell, Aquarell, ... Modellieren mit Ton, Gips, Speckstein, ...
Zeit: Di, 13.30 – 15.00 Uhr in Raum B203
Leitung: Frau OStR' Swanson

Seite 1 von 2 Ergebnisse 1 - 10 von 17

Go to top