Hier finden Sie zukünftig Informationen zum aktuellen Stand.

Vorbemerkung:

Leider macht unser E-Mail-Programm Probleme mit dem Verschicken an den Verteiler Probleme. Aus schlechter Erfahrung rechnen wir damit, dass vielleicht plötzlich nichts mehr geht haben vorsorglich diese Seite hier aufgebaut, obwohl das technische Gerüst unserer Homepage total veraltet und fehlerhaft ist (so gab es mehrere Fehler beim Versuch, dies hier abzuspeichern), was diese nur sehr eingeschränkt nutzbar macht. Wir hoffen weiterhin, dass wir eine neue Homepage genehmigt bekommen, da wir natürlich als Schule die Inhalte einstellen könnten, aber für das Schaffen der Strukturen externe Unterstützung benötigen.

Bitte entschuldigen Sie das nicht zufriedenstellende Layout. Und bitte beachten Sie, dass wir aufgrund des technischen Zustandes der Homepage leider keine Dokumente zum Download bereitstellen können.

Wir werden den E-Mail-Verteiler, in den Sie sich eingetragen haben, weiterhin nutzen, wenn die Technik dies zulässt.

Nützliche (externe) Internet-Seiten

Informationsseite des Ministeriums: https://bm.rlp.de/de/startseite/

Informationsseite der ADD: https://add.rlp.de/de/themen/schule/corona/

Seite des Kreises Trier-Saarburg (unser Schulträger): https://www.trier-saarburg.de/ 

Verbandsgemeinde Konz: https://www.konz.eu/vg_konz/VG%20Konz/de/

Mutterhaus Trier (sehr gute Seite zur medizinischen Versorgung in unserer Region!): https://www.mutterhaus.de/

-

Stadibibliothek Konz: https://www.konz.eu/vg_konz/Stadtbibliothek/de/

 

 

Grundsätzliche Fragen

Wie kann ich die Schule erreichen?

Sie können die Lehrerinnen und Lehrer über die E-Mail-Adressen, die diese Ihnen mitgeteilt haben, erreichen. Materialien stellen die Lehrkräfte per E-Mail und/ oder die neu eingerichtete Schulbox (https://schuleonline.bildung-rp.de/schulbox.html) des Landes Rheinland-Pfalz zur Verfügung. Aufgrund der hohen Auslastung ist momentan der Server nicht immer erreichbar.

Auch unser Sekretariat ist bis zu den Osterferien besetzt. Ob auch hier Homeoffice kommen wird, ist noch nicht absehbar, aber unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! können Sie uns immer erreichen.  Bitte kommen Sie nicht ohne vorherige Abspache in die Schule, sondern richten Sie ggf. Anfragen per Telefon oder per E-Mail an uns. Gerne lassen wir Ihnen Bescheinigungen zukommen.

Wahlen für das nächste Schuljahr

Wir werden ggf. alle Wahlen digital bzw. per Post durchführen. Genauere Planungen stehen noch nicht fest.

Betroffen ist:

  • Wahl der 2. Fremdsprache ab Klassenstufe 6
  • Wahl der 3. Fremdsprache ab Klassenstufe 9
  • Auwahl der Schülerinnen und Schüler für den bilingualen Zweit ab Klassenstufe 7 (inklusive Antrag/ Wunsch der Eltern)
  • Fächerwahl für die MSS 11

Aufnahme Klasenstufe 5: Was ist, wenn mein Kind an einem Gymasium in Trier abgelehnt wurde und nun keine Schule für das nächste Schuljahr hat?

Jedes Kind hat ein Recht auf einen Schulplatz. Aufgrund der momentanen Maßnahmen zu Infektionsschutz finden keine Aufnahmen statt, diese können aber später nachgeholt werden. Dass die offizielle Anmeldefrist vorbei ist, ist unerheblich.

Was ist, wenn die Schulen noch länger geschlossen bleiben?

Was ist mit Noten, Zeugnissen, Abiturqualifikation? Die Schulaufsicht bzw. das Ministerium für Bildung wird ensprechende Entscheidungen treffen.

Wenn möglich werden die Lehrerrinnen und Lehrer auch während der Schulschließung Leistungsnachweise durchführen, z.B. in Form von Projektarbeiten durch die Schülerinnen und Schüler.

 

Aktuelle Neuigkeiten/ Informationen

2020-04-06 Elternbief des Pädagogischen Landesinstituts in mehreren Sprachen

https://schuleonline.bildung-rp.de/unterstuetzung-fuer-eltern-und-schueler.html

 

2020-04-06 Informationen des Ministeriums zu möglichen Szenarien

Sehr geehrte Eltern,

aktuell werden vom Bildungsministerium verschiedene Szenarien, je nach Zeitpunkt der Wiedereröffnung der Schule, durchdacht. Bitte beachten Sie das offizielle Schreiben hierzu: https://corona.rlp.de/fileadmin/bm/Bildung/Corona/Epos_zu_schulrechtlichen_Fragen_an_Gymnasien_und_Kollegs.pdf

Wann die Schule wieder eröffnet wird, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht.

Ich hoffe, Sie konnten alle mit der besonderen Situation in den letzten Wochen gut oder wenigstens zurechtkommen, und es gab und gibt bei Ihnen keine Fälle von schweren Erkrankungen.

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Wolfgang Leyes

2020-03-31 Elternbrief des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz

https://schuleonline.bildung-rp.de/fileadmin/user_upload/schuleonline.bildung-rp.de/20200331_Elternbrief_PL.pdf

2020-03-27: Elternbrief der Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig

https://add.rlp.de/fileadmin/add/Corona/SCHULEN_-_Elternschreiben_vom_27.03.2020.pdf

2020-03-28 Einsicht Abiturarbeiten

FriW: Der ursprünglich angesetzte Termin - Di, 31.03.2020 - muss wegen der Schulschließung verlegt werden. Ein neuer Termin wird - sobald verfügbar -  hier veröffentlicht.

 

2020-03-27 Schülerbeförderung (Online-Anträge)

Folgendes Schreiben der Kreisverwaltung is uns zugegangen:

--

Wichtige Hinweise zur Schülerbeförderung!
Die Kreisverwaltung Trier- Saarburg weist darauf hin, dass alle Anträge auf
Übernahme der Schülerfahrkosten für das Schuljahr 2020/2021 online auf der
kreiseigenen Homepage unter dem Suchbegriff „Schülerbeförderung“
von der/den jeweiligen Personensorgeberechtigte(n) zu stellen ist.
Ein Antrag ist zu stellen bei einer verbindlichen Schulplatzzusage im Rahmen eines
Neueintritts in eine Grundschule oder weiterführende Schule bzw. bei Schulwechsel
oder Wohnortwechsel der Schülerin oder des Schülers.
Anträge auf Übernahme von Fahrkosten für Schülerinnen und Schüler im Rahmen der
Sekundarstufe II (Klassenstufen 11 – 13) der Gymnasien sowie der Berufsbildenden
Vollzeitschulen für die Bildungsgänge Höhere Berufsfachschule, Berufsoberschule
und Berufliches Gymnasium im Schuljahr 2020/2021 sind einkommensabhängig.
Für Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulen I und II, sowie des
Berufsvorbereitungsjahres, werden Schülerfahrkosten auf Antrag
einkommensunabhängig übernommen.
Anträge für das Schuljahr 2020/2021 sind bis zum 15.04.20 online zu stellen. Bei
später gestellten Anträgen ist nicht gewährleistet, dass die Schüler/innen rechtzeitig
zu Beginn des neuen Schuljahres im Besitz der für die Nutzung der jeweiligen
Verkehrsmittel erforderlichen Fahrkarten sind. Ansprechpartnerinnen sind Doris
Reichertz, Tel. 0651-715409 und Angela Schneider, Tel. 0651-715408, Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 2020-03-27 Stornokosten Schulfahrten

Bis Ende des laufenden Schuljahres werden sämtliche Studien-, Klassen- und Kursfahrten sowie Schüleraustausche abgesagt. Die Stornokosten werden vom Land Rheinland-Pfalz übernommen.

Die Verfahrensregelungen werden noch erwarbeitet.

Bis auf Weiteres werden keine neuen Fahrten angesetzt.

 

2020-03-25: Abiturzeugnisse

Die Abiturzeugnisse sind fast fertig und werden unseren Abiturientinnen und Abiturienten heute oder morgen per Post zugesendet.

 

Go to top