Wie sieht der Alltag eines Landtagsabgeordneten aus? Das ist eine Frage, die im Sozialkundeunterricht immer wieder gestellt wird und die den Schülerinnen und Schülern der Klasse 9b jetzt persönlich beantwortet wurde. Denn nachdem sich Klasse in den vorausgegangenen Sozialkundestunden ausführlich mit den Tätigkeiten und dem Arbeitsalltag eines Landtagsabgeordneten in Form eines Stationenlernens beschäftigt hat, besuchte der Landtagsabgeordnete Bernhard Henter (CDU) am 20.02.2017 das Gymnasium Konz. Er stellte sich den Schülerinnen und Schülern der 9b kurz vor und berichtete von seiner Abgeordnetentätigkeit. Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler Fragen zu seiner Arbeit stellen und angeregt mit ihm diskutieren. So konnten sie interessante Aspekte über die Tätigkeit eines Mandatsträgers des Landtages erfahren.

Go to top