Jürgen Kopp unterrichtet Biologie und Chemie am Gymnasium in Konz. Seine Schüler lobten und bewerteten seinen Unterricht als abwechslungsreich und anschaulich. Außerdem verstehe er es, seine Schüler zu motivieren, zum Beispiel durch spannende Exkursionen und Praktika.

Jürgen Kopp freute sich sehr über den Preis. Aber, sagte er bescheiden, er versuche doch nur, seine Begeisterung für Naturwissenschaften an die Schüler weiterzugeben.

Nur einer aus Rheinland-Pfalz

Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland hatten für den deutschen Lehrerpreis insgesamt 211 Lehrer vorgeschlagen. In Berlin wurden am Montag 13 ausgezeichnet. Jürgen Kopp aus Konz ist der einzige Preisträger aus Rheinland-Pfalz. Der Deutsche Lehrerpreis wird seit 2009 jedes Jahr vom Deutschen Philologenverband verliehen.

 

 

Go to top