Die Klasse 9d des Gymnasiums Konz sammelte am Samstag, dem 28.November, vormittags Essenspenden für die 'Konzer Tafel' ein. Vor den Filialen von Aldi und Kaufland sprachen die Schülerinnen und Schüler Kunden an und baten sie, beim Kauf haltbare Lebensmittel als Spende für bedürftige Menschen in den Einkaufswagen zu legen. Auf diese Weise füllten sich der bereit stehende Lieferwagen im Nu. Mitarbeiter der 'Tafel' freuten sich über das frisch gefüllte Lager und die Schülerinnen und Schüler gingen mit dem Gefühl nach Hause, am Ersten Advent eine wirklich nützliche Gute Tat vollbracht zu haben.

  

Bildunterschriften von links nach rechts:

1) Das frisch aufgefüllte Lager der 'Konzer Tafel'

2) Im Minibus wollte alles gut verstaut sein

3) Beim Betreten des Ladens wurden die Kunden angesprochen

 

Go to top